Datenschutzerklärung

In meiner freiberuflichen Tätigkeit als Dolmetscherin und Übersetzerin ist mir der Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre meiner Kunden ein besonderes Anliegen. Dabei möchte ich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet gewisse Sicherheitslücken aufweisen kann.

Verantwortliche Stelle

Im Sinne der Datenschutzgesetze und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist Verantwortliche für die Datenerhebung und Datenverarbeitung:

Dr. Nadezda Borgmann
Strausberger Platz 9
10243 Berlin

Mobil: +49 (0)177 8700914
E-Mail: borgmann@inter-logos.net

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, Art und Zweck ihrer Verwendung

Die Datenerhebung und die Datenverarbeitung beruhen auf Artikel 6 Abs. 1b) DSGVO. Sie sind für die Durchführung von Verträgen erforderlich, also zum Zweck der Erfüllung meiner vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten. Es werden nur Daten erhoben, weiche Sie mir selbst mitteilen. In der Regel sind das Ihre Kontaktdaten, Inhalte der zu übersetzenden Dokumente, Material für die Vorbereitung zu Dolmetschereinsätzen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den oben genannten Zwecken findet nicht statt. Die Daten werden weitergegeben, soweit das erforderlich ist:

  • zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse mit Ihnen;
  • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen;
  • durch ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden bei mir nur so lange gespeichert, bis dies zur Erfüllung der Speicherungszwecke erforderlich ist, oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Selbstverständlich kann ich Ihre Daten nach Ihrem Wunsch so lange speichern, wie Sie es wünschen (z. B. zu weiteren Ausfertigungen der von mir bereits erledigten Übersetzungen Ihrer Unterlagen).

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Dabei richten sie auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.